Soziale Gerechtigkeit

Ein gutes Leben für Alle!

Ich möchte Räume schaffen für Menschen – Familien, Kinder & Jugendliche sowie ältere Menschen. Chancengerechtigkeit und ungleiche Startchancen auszugleichen ist mein Ziel in der Landespolitik als Abgeordnete.

Was möchten wir als Gesellschaft?

Nicht zuletzt die Pandemie hat uns deutlich gemacht wo wir als Gesellschaft und in der Politik noch nachbessern müssen.

Ich möchte die Lebensbedingungen für alle Menschen positiv gestalten. Als zukünftige Landtagsabgeordnete sehe ich meine Aufgabe darin, meine fachliche Expertise als Pädagogin und Sozialanthropologin einzubringen.

Wir als Gesellschaft und besonders die Politik ist nun gefragt die sozialen Themen zusammen mit den Klimafragen der versäumten Jahrzehnte zusammen zu denken und somit für eine bessere und gerechtere Zukunft zu sorgen! Nicht zuletzt Fridays for Future hat gezeigt, dass wir dies den nachfolgenden Generationen schuldig sind!

Hierbei liegen mir folgende Bereiche besonders am Herzen:

  • Gleichberechtigung aller Geschlechteridentitäten
  • Ausbau des Jugend- und Sozialdienstes
  • Verbesserung der Bildungs- und Betreuungsituation für Kinder
  • Stärkung des Gesundheitswesens
  • Inklusion von Jung und Alt
  • Beteiligungsstrukturen zu schaffen
  • Extremismusprävention und die Bekämpfung von Rassismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
  • Sowie den Ausbau von Demokratie fördernden Angeboten und außerschulischer Bildungsangeboten

Mit ganzer Energie setze ich mich für eine sozialgerechte, solidarische klimaschützende, und rassismuskritische Gesellschaft ein.

Als Landtagsabgeordnete möchte ich bürgernah und transparent kommunizieren und die Perspektiven der Menschen mit ins Parlament tragen. Daher freue ich mich über den Austausch mit Ihnen und neue Formate.