Feministische Ökonomie – Wirtschaft anders denken

Samstag
25.06.2022
10:30 ‐ 19:00 Uhr
Hannover

Frauenpolitische Veranstaltung 2022

Infos vom LV:

Liebe Frau, liebe weiblich gelesene & liebe queere Person,
mit der Covid-19-Pandemie ist einmal mehr deutlich geworden, welche Rolle die Kategorie Geschlecht in wirtschaftlichen Strukturen spielt: Es waren vor allem Frauen, die große Anteile unbezahlter Sorgearbeit übernehmen mussten und von Entlassungen und Gehaltseinbußen betroffen waren. Wirtschaft ist nicht geschlechtsneutral, sondern ist tief geprägt von der Ungleichheit zwischen den Geschlechtern. Die feministische Ökonomie hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Zusammenhänge zu analysieren und sichtbar zu machen. Was macht feministische Ökonomie überhaupt aus? Wie lässt sich damit Wirtschaft besser verstehen und eventuell ändern? Welche (wirtschafts-)politischen Auswirkungen ziehen Forderungen der feministischen Ökonomie nach sich, in Deutschland und weltweit? Diese Fragen diskutieren wir mit renommierten Expert*innen.

Quelle Bilder: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LV Niedersachsen

Mehr Infos zur Veranstaltung: https://www.gruene-niedersachsen.de/termin/wirtschaft-anders-denken-feministische-oekonomie/