Kinofilm: Der zweite Anschlag- Anschließendes Gespräch mit Ibrahim Arslan

Dienstag
06.09.2022
Hansa Kino Syke
Herrlichkeit 3
Syke
organisiert von Tuğba Bıyıklı-Wiesemann

Darum geht es:

DER ZWEITE ANSCHLAG konzentriert sich auf Rassismus und rechte Gewalt in Deutschland aus
Sicht der Betroffenen. Damit vollzieht der Film einen Perspektivwechsel entgegen einer auf die Tä-
ter*innen fokussierten Sichtweise und eröffnet seinen Zuschauer*innen einen überfälligen Einblick
in die teils traumatischen Erfahrungen, die die Protagonist*innen des Films durchlebt haben. Dabei
zeigt sich auch, mit welch erschreckender Kontinuität rassistische Angriffe in Deutschland von den
1980er Jahren bis heute verübt werden.

Mehr Infos unter: https://derzweiteanschlag.de/